Polizeibericht

Von Planwagen gefallen

Waiblingen. Unschön endete ein Junggesellinnenabschied am Samstag gegen 17.45 Uhr in Waiblingen. Die Frauen hatten einen Ausflug auf einem Planwagen gemacht, der von einem Traktor gezogen wurde, wie die Polizei berichtet. Der Traktor musste an der Ampel Talaue/Winnender Straße bei Rotlicht anhalten. Als er wieder anfuhr, gab es einen kleinen Ruck, wodurch eine 30-jährige Teilnehmerin, die nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss stand, von dem Planwagen stürzte und mit dem Kopf auf der Fahrbahn aufschlug. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

© Gmünder Anzeiger 15.04.2018 22:10
137 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?