Für Schnäppchenjäger

Wer macht sie nicht gerne - tolle Schnäppchen? Da ist ein Schnäppchenführer praktisch, um sich im Dschungel der Angebote zurechtzufinden. Praktisch ist die Gliederung nach Bundesländern und Verkaufsorten, aber auch im Register nach Firmen und Marken. Schnell findet der Leser die gewünschte Adresse. Einkaufsgutscheine erhöhen das Shoppingerlebnis zusätzlich. Gut sind auch die Anmerkungen, wie viel man tatsächlich sparen kann. Denn nicht jeder Fabrik- und Werksverkauf bedeutet automatisch dicke Rabatte. In Stichproben konnte ich mich von interessanten Offerten überzeugen. Es kommt natürlich darauf an, was man sucht. Einen kleiner Mangel: Es sind längst nicht alle Adressen in Deutschland verzeichnet. Aber diese kann man auch der Homepage des Verlags melden. Für Schnäppchenjäger also ein wertvolles Buch.

Antje Freudenthal

„Schnäppchenführer Deutschland 2018/2019“ von Florian Waldmüller, Schnäppchenführer-Verlag, 12,90 Euro

© Gmünder Anzeiger 27.11.2018 15:32
357 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?