Besondere Geschichte

Nicht schon wieder eine Weihnachtsgeschichte, werden manche denken. Doch, aber eine der besonderen Art. In Wichtelgrund, wo der Weihnachtsmann wohnt, wird eine finstere Intrige geschmiedet. Der Osterhase möchte Weihnachten unterbuttern. Erzählt wird die Geschichte „Ich und der Weihnachtsmann“ aus der Sicht von Amelia, die der Weihnachtsmann zu sich holt. Matt Haig ist wieder eine lustige Geschichte gelungen, wie bereits bei seinen zwei vorherigen Weihnachtsgeschichten. Durch die witzigen Illustrationen von Chris Mould ist dieses Buch auch für Kinder bestens zum Lesen geeignet. Michael Scheidle

„Ich und der Weihnachtsmann“ von Matt Haig, dtv Allgemeine Belletristik, 17 Euro

© Gmünder Anzeiger 18.12.2018 16:05
Ist dieser Artikel lesenswert?