Hier schreibt der Schützenverein Durlangen

Durlanger Schützen- und Tischtennis- Jugend beim Klettern


Die Jugend vom Schützenverein Durlangen e.V. mit der Abteilung Tischtennis machte sich auf in die Kletterschmiede nach Schwäbisch Gmünd um mal was ganz anderes zu erleben.


Dort angekommen wurden auch schon die Klettergurte angelegt und man bekam gezeigt, wie man klettert und wie das Abseilen funktioniert. Ganz schnell war klar, dass es ein richtig spaßiger Tag werden würde. Nun ging es in die eigentliche Kletterhalle, an die großen Wände. Nach den Einstiegsrouten trauten sich die Jugendlichen an schwierige Routen ran. Die kleinen Griffe waren ganz schön knifflig zu halten und sehr kräfteraubend, dafür aber auch mindestens genauso interessant.


In der zweiten Etappe ging es zum Bouldern. Ein Klettern ohne Seil in max. 4m Höhe, dafür mit Weichbodenmatte damit nichts passieren kann. Es war total witzig und machte ebenfalls richtig Fun die Überhänge zu bewältigen. Manchmal klappte es, ein andermal dafür nicht. Dadurch waren alle ganz schön außer Puste. Zum Schluss machten die Finger und Arme auch nicht mehr mit.
Nach diesem tollen und anstrengenden Kletterevent waren sich alle einig, dass der Abschluss beim McDonalds mehr als verdient war.


Ein herzlicher Dank für das tolle Erlebnis geht an die Begleiter Jürgen Widmann und Werner Baur!


Wer Interesse am Schießsport oder Tischtennis hat, darf sich gerne beim Schützenverein Durlangen e.V. melden. Ihr erreicht uns Dienstags ab 19:00 im Schützenhaus beim Jugendtraining der Schützen und Freitags ab 18:00 in der großen Halle beim Jugendtraining vom Tischtennis. Per E-Mail sind wir unter sv-durlangen@t-online.de erreichbar. Schaut einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Euch!!!

© Schützenverein Durlangen 14.04.2019 20:21
329 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?