Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Gmünd-Hussenhofen. Einen Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro verursachte ein 36-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 20.15 Uhr, teilt die Polizei mit. Der 36-Jährige war mit seinem Auto auf der B 29 von Aalen in Richtung Gmünd unterwegs. Etwa auf Höhe von Hussenhofen überholte er eine Kolonne von vier Fahrzeugen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 54-Jährige mit ihrem Auto an der Auffahrt Gmünd-Ost auf die B 29 auf. Der 36-Jährige kam wegen des Überholvorgangs mit relativ hoher Geschwindigkeit an und fuhr auf das Fahrzeug der 54-Jährigen auf. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Da der 36-Jährige der Polizei zufolge unter Alkoholeinwirkung stand, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

© Gmünder Anzeiger 10.06.2019 21:58
185 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?