Hier schreibt die Sportgemeinde Bettringen

SG Bettringen bringt zum 10. Mal die Gesundheit auf den Punkt!

Die Sportgemeinde bekam nun schon zum zehnten Mal das Qualitätsprädikat des Deutschen Turnerbundes überreicht: den "Pluspunkt Gesundheit.DTB" und „Sport pro Gesundheit“ für besondere, die Gesundheit fördernde Angebote. Um das begehrte Prädikat zu bekommen, muss der antragstellende Verein seine Gesundheitssport-Angebote alle zwei Jahre einer festgelegten Prüfung durch den DTB unterziehen lassen.
Marianne Wacker mit ihren beiden Kursen „Rückentraining – sanft und effektiv“ sowie „Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn“ und Petra Hetzel mit ihrer „Gesundheitsgymnastik“ erfüllen alle Anforderungen.
Die Leiterin der Abteilung Fitness-Gesundheit-Turnen, Heidrun Nikolaus-Böhnlein, dankt den beiden Übungsleiterinnen für ihr gesundheitssportliches Engagement und ihre Bereitschaft zu den regelmäßigen zeitintensiven Fortbildungen.
Rückentraining – sanft und effektiv
Nach Aufwärmen und Mobilisieren werden von Marianne Wacker Ausdauer und Koordination trainiert, dann die Kräftigung aller Muskelgruppen. Besonders berücksichtigt wird die zur Abschwächung neigende Rumpfmuskulatur. Vor dem allseits beliebten Entspannungsprogramm wird noch die Muskulatur gedehnt, um Verkürzungen aufzulösen bzw. vorzubeugen. Die Kurse finden statt: freitagsmorgens von 8.45 – 9.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg und freitagsabends von 18.15 - 19.15 Uhr in der Schulturnhalle auf dem Hardt.
Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn
Auch hier werden nach einem Aufwärmungs- und Mobilisierungsprogramm vor allem Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit trainiert. Entspannungsübungen zu meditativer Musik beenden die Stunde. Der Kurs findet mittwochs von 19.45-20.45 Uhr in der SG-Halle statt.
Gesundheitsgymnastik
Das Konzept von Petra Hetzel für die gemischte Sportgruppe (40+) beinhaltet ein Herz-Kreislauftraining unter Miteinbeziehung der koordinativen Fähigkeiten sowie Erhalt und Verbesserung der Kraft und Beweglichkeit. Durch funktionelle Gymnastik – mit und ohne Übungsgeräten – wird eine Kräftigung aller Muskelgruppen sowie deren Dehnung erreicht. Ein ausgedehntes Stretchingprogramm gehört auch dazu. Das Vereinsangebot findet statt: montags von 20.00-21.30 Uhr in der Sporthalle am Berufschulzentrum.
Weitere Infos: heidrun.boehnlein@onlinehome.de

© Sportgemeinde Bettringen 16.06.2019 19:15
904 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?