Polizeibericht

Vandalen unterwegs

Schorndorf. Rund 9000 Euro Sachschaden verursachten bislang unbekannte Vandalen in der Nacht zum Dienstag in der Bahnhofsunterführung in Schorndorf. Die Täter beschmierten der Polizei zufolge die komplette Unterführung mit schwarzer, hellblauer und roter Farbe. Das Polizeirevier Schorndorf sucht nun Zeugen, die in der Nacht in Tatortnähe etwas Auffälliges beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich im Revier unter der Telefonnummer (07181) 2040 zu melden.

© Gmünder Anzeiger 25.03.2020 21:48
165 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?