Polizeibericht

Schwere Kopfverletzungen

Abtsgmünd. Zwischen einem 37-Jährigen und seiner gleichaltrigen Lebensgefährtin kam es am Samstag kurz vor 22 Uhr auf dem Campingplatz der Hammerschmiede zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Mann der Frau mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug und sie dann in den Vorgarten seines Wohnwagenplatzes warf. Beim Eintreffen von Polizei und Notarzt war die 37-Jährige nicht ansprechbar. Durch die Schläge erlitt die Frau schwere Kopfverletzungen; sie musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

© Gmünder Anzeiger 29.06.2020 22:36
309 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?